2010

RENNBERICHT
13.05.2010 Les Cimes de Waimes, Waimes (B)

Bei eisigen Temperaturen von nur 6°C ging GÌnter zusammen mit knapp 300 Startern auf die gewohnt schlammige und anspruchsvolle Strecke Ìber 50 km und 950 Höhenmeter.
Bereits am Start wurde GÌnter in eine Gerangel verwickelt und verlor den Anschluss zur Spitzengruppe. Kurze Zeit spÀter war er wieder an der Gruppe dran. Eiskalte FÌ�e nach Bachdurchquerungen, ein Zuschauerkind, dass ihm gerade in der steilen Skihang-Auffahrt ins Rad lief und ein Schaden am Schaltwerk hielten ihn allerdings immer wieder davon ab, seinen gewonnenen Vorsprung zu halten.
Am Ende dieses Rennens voller Missgeschicke erreichte GÃŒnter nach 2:27,33h Platz 2 der Masters Wertung und einen hervorragenden 6. Gesamtplatz.