2010

RENNBERICHT
20.06.2010 Black Forest Ultra Bike Marathon, Kirchzarten

Nach den letzten harten und langen Renndistanzen entschied Birgit sich bei dieser Veranstaltung fÌr die Short Track Ìber 43 Kilometer und 900 Höhenmeter.
Nur ein paar Meter nach dem Start wurde sie leider in einen Massensturz verwickelt. Ihre Konkurentin Alexandra Engen (Rothaus Cube) konnte rechtzeitig ausweichen und sicherte sich einen guten Vorsprung. Birgit konnte jedoch schnell wieder zu Alexandra aufschlieÃ?en und von nun an gab es einen stÀndigen Wechsel in der FÃŒhrungsarbeit – in den Anstiegen machte Birgit Boden gut und in den technischen Abfahrten war die schwedische Cross Country Fahrerin wieder dran. Leider waren die letzten Kilometer ins Ziel auch eine Abfahrt, so dass Birgit Alexandra nicht halten konnte und nach 1:30,50h den 2. Platz belegte.