24.08.2014 Houffamarathon, Houffalize

Sensationeller SIEG für Peter

Peter wollte es auf der Langdistanz über 120km und 3390 Höhenmeter mit der starken internationalen Konkurrenz aufnehmen. Morgens um halb neun gab es einen Massenstart für alle Strecken und vor den Teilnehmern lagen anspruchsvolle Kilometer mit vielen Trails durch die Ardennen.

Peter kannte die Strecke aus dem vergangenen Jahr und auch die Gefahr, in einen Stau zu geraten. Deshalb hielt er sich von Beginn an in der großen Führungsgruppe auf. Die Zusammenarbeit in der Gruppe funktionierte gut und so schrumpfte sie bald auf nur noch sechs Fahrer.

Als der Dänische Meister Sören Nissen ca. 35 km vor dem Ziel attackierte, konnte ihm nur der Firebiker folgen. Eine halbe Minute Vorsprung konnte der Däne herausfahren, bevor ihn Peter noch vor dem nächsten Berg einholte.

Peter siegt am Ende vor Sören Nissen (DK) und Bass Peters (NL)!!