20.09.2014 Drei-Talsperren-Marathon, Eibenstock (Sachsen)

Weiterer SIEG für Sascha

Auf der Mitteldistanz über 50 Km waren hier knapp 1100 Hm, auf zumeist gut ausgebauten Forstwegen,  zu bezwingen.

Bei schönem Spätsommerwetter konnte Sascha sich im ersten langen Anstieg trotz etwas schwerer Beine mit drei weiteren Fahrern absetzen und von da an problemlos das Tempo in der Spitzengruppe mitbestimmen.

Nach ca. einer Stunde Fahrzeit sicherte Sascha sich mit einigen Sekunden Vorsprung auf dem gut 1000 Meter hohen Auersberg zunächst die hier ausgeschriebene Bergwertung.

Auf der folgenden schnellen Abfahrt rollte die Gruppe wieder zusammen, so dass es gemeinsam auf die übrigen 20 schnellen Kilometer ging. Auf dem letzten leicht ansteigenden Kilometer konnte Sascha mit einer erneuten Tempoverschärfung schnell gut 10 Sekunden Vorsprung herausholen und so nach knapp 1:41 h als Gesamtsieger der über 400 Starter das Ziel auf dem Eibenstocker Sportplatz erreichen.