04.09.2016 Bank1Saar MTB Marathon, St.Ingbert

++PLATZ 3 für LUCA (2. Platz Elite)++

Pünktlich zum Start hörte es auf, zu regnen. Das Tempo war noch relativ locker. Dann zog der spätere Sieger Niclas Weyland an und es bildete sich eine vier köpfige Spitzengruppe. Die Trails auf der aufgeweichten Strecke waren technisch anspruchsvoll.

In der Gruppe wechselten wir uns gut ab. Bei zwei aufeinanderfolgenden sehr steilen Anstiegen hatte ich dann Probleme, das immer noch hohe Tempo mitzugehen und es bildete sich eine kleine Lücke. Ich probierte, schnell und vor allem sicher in den schwieriger werdenden Trails zu fahren. Das gelang mir auch, ich konnte alleine mein Tempo durchziehen und fuhr als Dritter ins Ziel. Auf den Sieger waren es nach ingesamt 44km dann nur eine halbe Minute Rückstand, womit ich nach meiner Alleinfahrt mit mehr gerechnet hätte. (Luca)