25.09.2016 6-Stunden-Rennen-MTB, Büchel

1. und 2. Platz für PETER und GÜNTER

Am Sonntagvormittag um 10Uhr erfolgte ein gemeinsamer Start der Einzelfahrer sowie der Zweier- und Vierer-Teams. Mein Teamkollege Günter nutzte diese Gelegenheit aus, und hängte sich bei den schnellsten Viererteams in den Windschatten. Ein Blick auf meinen SRM PC8, der mir am Anstieg teils über 400w und eine verbleibende Renndauer von fast 6h anzeigte, hielt mich davon ab ihm zu folgen.
Die Taktik, Leistungsspitzen zu vermeiden ging im weiteren Rennverlauf auf. So konnte ich Günter und die schnellsten Teams nach etwa 1h einholen und distanzieren.
Da mir auch die Bergabpassagen im Verlauf der Stunden immer leichter vielen, konnte ich fast alle anderen Teilnehmer überrunden. Die schnellsten Viererteams waren jedoch eine gute Konkurrenz, so dass es nie langweilig wurde.
Nach gut 6h überquerte ich gemeinsam mit meinem Teamkollegen Günter, der zwar überrundet war aber auf Platz  zwei lag, das Ziel. (Peter)

Bild: AlfonsBenz

peter_buechel

 

Diesmal fuhr ich mit Peter beim 6h Rennen in Büchel als Einzelfahrer auf einem Rundkurs von ca. 5km für mich am Ende 26mal im Kreis.
Gestartet wurde zusammen mit den Zweier- und Viererteams, wobei wir Einzelstarter hinten standen. Die ersten 3 Runden fuhr ich mit den Teams mit und lag damit zunächst in Führung. Peter lies es langsamer angehen und zog dann unwiderstehlich an mir vorbei; hatte aber auch noch einen Begleiter dabei, mit dem ich 2 Runden um Platz 2 kämpfen musste. Dann konnte ich mich absetzen und die ersten 3 Plätze waren nach ca. 1 ½ Stunden schon ausgefahren. Nach 4 Stunden wurde ich von Peter überrundet, nach 4 ½ Stunden überrundete ich den Drittplazierten und danach hab ich Tempo rausgenommen. Als 2ter hinter Peter nach 6:08h mit 26Runden ca. 3200hm in den Beinen und genau 5910 verbrauchten Kalorien ins Ziel. (Günter)

guenter_buechel