09.09.2017 Vulkan Bike Marathon, Daun

Erfolgreiche Schlammschlacht für Günter und Luca am vergangenen Wochenende beim
Vulkanbike Marathon & Trailpark Vulkaneifel

LUCA bewältigte die Kurzdistanz (35km / 900 Höhenmeter) als SIEGER der Elite Wertung (Gesamt 2ter)

GÜNTER startete auf der Marathon Strecke (85km / 2000 Höhenmeter) und SIEGTE bei den Ma3 (Gesamt 4ter)

 

Ein guter Tag in Daun. Platz 4 Gesamt 1 Sen. nach 3.49h Fahrzeit über 85km.
Das Wetter war bescheiden und es hat viel geregnet. Dementsprechend war klar, dass es eine Schlammschlacht werden wird. Mein Ding!-
Nach dem Start war ich in der Verfolgergruppe hinter der Spitze. In der Gruppe konnten wir einige von vorn wieder zurückholen. In der letzten Stunde konnte ich mich allein nach vorn absetzen und fuhr als 4ter sehr zufrieden und sehr dreckig ins Ziel. (Günter)

Nach einer längeren verletzungsbedingten Rennpause ging ich verhalten ins Rennen über 35km. Ich fühlte mich aber ganz gut und so zog ich nach dem ersten schwierigen Downhill mit zwei weiteren Fahrern davon. Bei den Bedingungen waren viele Stellen nicht ganz einfach zu fahren. In einem steilen und matschigen Uphill fuhr der spätere Sieger Gerrit Henrich weg und ich kontrollierte danach das Tempo mit dem später dritt Platzierten Tobias Willmes. Ich konnte am Ende den Sprint gewinnen und wurde Gesamt 2ter und SIEGER in meiner Altersklasse.(Luca)