02.12.2017 Masters Cyclocross WM, Mol (BEL)

GÜNTER schnuppert WM Luft

Wie schon letztes Jahr startete ich bei der Masters WM in der Kategorie Master Men 50-54 Jahre. Wieder eine für mich TipTop Veranstaltung mit einem Starterfeld aus der ganzen Welt – Hammer!! Der Kurs mit vieeel Sand und dementsprechend langen Laufpassagen, kannte ich ja schon und ich wusste, was mich erwartet. Beim Zulosen der Startreihenfolge war ich mit Startplatz 13 von 78 Fahren diesmal ganz zufrieden und der „Spaß“ war nach 46:11 Minuten schon zu Ende. Immerhin über 2 Minuten schneller als letztes Jahr und diesmal Platz 16.

Die angepeilte TopTen Platzierung hab ich mir dann für nächstes Jahr aufgehoben!!! 😉 (Günter)