11.10.2015 Wehlaberg Bike Marathon, Köthen

SIEG für PETER Eigentlich hatte Peter die Saison ja bereits beendet, aber das schöne Herbstwetter und die relativ kurze Anreise haben ihn doch noch motiviert, den Wehlaberg Bike Marathon bei Berlin zu fahren. Die Strecke war mit ihren oft tiefen sandigen Untergrund genau nach Peters Geschmack – insgesamt waren 57km und 850 Höhenmeter zu bewältigen. In der ersten […]

04.10.2015 Volksbank- Langenberg-Marathon, Bruchhausen

SIEG für Mathias Spontan hatte Mathias den Saisonabluss noch um eine Woche verschoben.- Nicht so gut vorbereitet, hieß die Devise erstmal abwarten, denn 105km mit 3000hm können ganz schön an die Substanz gehen – erst recht nach einer harten und langen Marathonsaison. Gestartet wurde zusammen mit der Mitteldistanz (2 Runden). Über weite Strecken machte der […]

03.10.2015 Adelsberger Bike Marathon, Chemnitz

SIEG für SASCHA Vom Start weg konnte Sascha das Tempo ganz vorn problemlos mitgehen, ehe er im steilsten Stück der zweimal zu fahrenden 20Km-Schleife die Initiative ergriff und sich gemeinsam mit zwei Fahrern aus der bis dahin bestehenden Spitzengruppe absetzen konnte. Im weiteren Verlauf arbeitete man überwiegend gut zusammen; es konnte sich aber niemand entscheidend […]

27.09.2015 bewegungsWelten Bikemarathon, Arnstadt (Thüringen)

Sascha fährt auf´s Podium Auf einer abwechslungsreichen Strecke mit vielen Singletrails fühlte Sascha sich vom Start weg gut und bestimmte das Tempo in der ersten Verfolgergruppe mit. Da man sich während des Rennens für eine Streckenlänge entscheiden konnte, bog Sascha bei Km 33 und nach gut 1:26h Fahrzeit ins Ziel ab und sicherte sich so […]

27.09.2015 MTB Festival Büchel

(14.) SIEG für MATHIAS Günter und Mathias standen an diesem Wochenende bei Sonnenschein und strahlend blauem Himmel in der Eifel am Start. Leider betrug die Streckenlänge dieses Jahr aufgrund von Genehmigungsproblemen nur 68KM (1250hm). Auf den ersten eher welligen 30KM war noch eine große Spitzengruppe zusammen, ehe sich Mathias nach einem Steilstück absetzten konnte. Er […]

27.09.2015 XCO NRW Cup Finale, Remscheid

Platz 3 für Alex Alex startete beim Finallauf des CrossCountry NRW Cup in Remscheid. Im Rennen der U23 mussten 7 runden gefahren werden. Alex hatte einen guten Start und konnte sich gleich mit 2 Fahrern absetzen. Leider fiel er in Runde 3 reißen zurück. Am Ende konnte Alex nach knapp 1 1/2 stunden einen 3ten […]

20.09.2015 MTB-6-Stunden-Rennen im ME Sportpark, Koblenz

SIEG für Günter, fabelhafter 2. Platz für Mirko Auf einem 4km langen Single-Trail-Rundkurs mit 120 Höhenmeter konnten sich gleich von Beginn an die beiden Firebiker Günter und Mirko von den restlichen Einzelstartern distanzieren. Günter hatte leichte Vorteile in den Trails, Mirko kam am Berg aber wieder ran.- Nach einigen Runden schaffte Mirko den Anschluss nicht […]

19.09.2015 Drei-Talsperren-Marathon, Eibenstock

SIEG für Sascha Am ersten Berg konnte Sascha sich schnell durch einige Tempoverschärfungen gemeinsam mit David Seidel (Team Sport-Werk.net) aus der Spitzengruppe absetzen. Sie arbeiteten gut zusammen und bauten ihren Vorsprung schnell aus. Nach Überquerung des höchsten Punktes der Runde, dem Auersberg, zogen sie das Tempo auf den folgenden flachen Kilometern noch einmal an. An […]

19.09.2015 4-Stunden Hürtgenwald, Vossenack

SIEG für Luca und Alex Alex fuhr den Start, kam gut in die erste Runde und konnte sich gleich an Position 2 setzen; wurde dann aber durch einen Kettenklemmer gestoppt und übergab an Position 10 liegend an Luca. Die Strategie?- Wechseln nach jeder Runde, die CrossCountry-Typisch und konditionell anspruchsvoll war. Der Kurs über 5km und […]

19.09.2015 9. MTB Gallahaan-Trail 2015, Oppenhausen

SIEG für Mathias Die Laufeinheit am Freitag schon hinter sich,  entschloss sich der amtierende Deutsche Meister Mathias kurzfristig, zum Start beim Gallahaan Trail Marathon auf der Langstrecke. Nach 100km und 3000 Höhenmeter überquerte Mathias als Sieger die Ziellinie, Zweiter wurde der Niederländer Patrick De Laat. Vize-Meister Günter  und Teamkollege Mirko starteten auf der 73-km-Distanz. Nach […]